Stille in Bewegung

»Bei diesem Buch handelt es sich um einen visuellen Dialog zwischen Kontrapunkten, die das Heilige ebenso in den Mittelpunkt stellen und wichtig nehmen wie das Profane.«

picturebob

Über das Heilige. Dieses Buch berichtet von Reisen an beseelte Orte und Begegnungen mit beseelten Menschen. Und konfrontiert den Betrachter unmittelbar mit der Frage nach dem eigenen Umgang mit dem Glauben an eine höhere Macht und die Suche nach einer möglichen Antwort.

Und das Profane. Zugleich besuchen wir in diesem Buch auch leere Orte, die vollgefüllt mit Dingen nichts anderes mehr sind als pure Verzweiflung. Der Mensch als Spielball seiner Gier, als Gefangener seiner Sehnsüchte nach einem Mehr, das aber letzten Endes nur noch Leere produziert.

Ein Doppelalbum. Der vorliegende Bildband Stille in Bewegung beschreibt – gemeinsam mit seinem Konterpart Bewegung in Stille – auf 200 Seiten und in über 290 Bildern den Spannungsbogen zwischen dem Idealbild des Menschen und seiner alltäglichen Manifestation.

Title Stille in Bewegung
Genre Travel
Published 2016
Content 200 pages
Size 23 x 30 cm
Binding Paperback